Beobachtungshinweise - aktuelles am Himmel 
Zeiten in MESZ


Allgemeine Beobachtungshinweise gibt es hier

Systematische Überwachung der mit bloßem Auge sichtbaren Sonnenflecken [mehr dazu..]

Systematische Beobachtung von Leuchterscheinungen auf dem Mond [mehr dazu..]

Sternbedeckung
02.09., ca. 02:05 Uhr, Mebusta (Gem) (3,2 mag)
03.09., ca. 04:38 Uhr, SAO 79653 (3,7mag)
14.09., ca. 21:05 Uhr, SAO 186612 (4,7mag)
26.10., 16:48:46 Uhr; Venus bedeckt 36 Ophiuchi (4,3 mag)

Planeten
29.07., ab 22:38 Uhr schiebt sich zunächst Io, ab 23:09 Uhr auch Kallisto vor Jupiter.
Für rund eine Stunde und 20 Minuten sind also zwei Monde und ein Mondschatten vor Jupiter zu sehen. Während der dunkle Kallisto bei ruhiger Luft auch mit kleinen Teleskopen auffällig ist und fast an einen Mondschatten erinnert, braucht es gutes Seeing, hohe Vergrößerung und etwas Erfahrung, um den hellen Mond Io vor den ebenfalls hellen Jupiterwolken zu erkennen.   Quelle: Newsletter Oculum-Verlag

02.08., 0:00:49 Uhr Jupitermond Ganymend bedeckt Europa für 125 Minuten

Kleinplaneten
24.08., 1:45 Uhr, Ceres (8,8mag) geht 7' nördl. an 58 Tauri (5,3mag) vorbei
            
2:00 Uhr, Ceres (8,8mag) geht 17' nördl. an 4 Tauri (4,0mag) vorbei
16.09., 00:45 Uhr, Nysa (11mag) geht 5' südl. an 104 Tauri (5,0mag) vorbei
17.09., 1:45 Uhr, Ceres (8,5mag) geht 3' südl. an Rho1 Tauri (5,1mag) vorbei

Veränderliche
Nova im Sternbild Cassiopeia - V1405 Cas (VSX), unmittelbarer Nähe des offenen Sternhaufens M52, Position: 23h 24´47.60“ +61°11´14.0“, Karte zum Auffinden, Helligkeitsverlauf

 
 .